Welttanztag 2017

Welttanztag 2017

Am 04.11.2017 soll der Weltrekord im Massensimultantanzen gebrochen werden. Für alle Tanzschülerinnen und Tanzschüler der ADTV Tanzschulen die Gelegenheit, dabei zu sein. Am 4.11 um 21.20 Uhr es soweit – der ADTV (Allgemeiner Deutsche Tanzlehrerverband) hofft auf mindestens 48.000 Teilnehmer – so viele müssen es nämlich sein, um den Weltrekord von 2707 zu übertreffen – damals übrigens aufgestellt in mehr als 300 ADTV Tanzschulen. Begleitet und unterstützt wird die Aktion von RTL. Stephan Bockelmann – bekannt aus der Serie „Unter uns“ – ist auch dabei und wird beim Weltrekordversuch mitmachen. Wie immer am Welttanztag ist diese Aktion nicht nur ein großes, gemeinsames Fest aller ADTV Tanzschulen, sondern auch Gelegenheit Gutes zu tun. Die Spenden des Abends gehen direkt an die Stiftung „Wir helfen Kindern“. In der ADTV Tanzschule CreaKtiv wird bereits fleißig in den Tanzkreisen für diesen Weltrekordversuch geübt. Eine leicht erlernbare Disco-Samba Choreographie bildet die Grundlage für diese Benefizaktion am 4. November. Das nächste Training – auch für Neueinsteiger – findet auf der kommenden Tanznacht am Samstag, den 10. Juni im Starlight Regio-Tanzsportcenter an der Hansastraße 3 in Hasbergen-Gaste statt. Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr, Eintritt 5,00 Euro pro Person.

Weitere Infos finden Sie im Netz auch auf www.welttanztag.de